Es ist nicht unsere Aufgabe die Zukunft vorauszusehen, sondern sie zu ermöglichen
Antoine de Saint-Exupéry
 Français  English  Deutsch

Psycho-Ökonomie

 

 

 

Einem viel verbreitetem Glauben nach soll der menschliche Geist Entscheidungen rationell treffen wenn er mit Risiken konfrontiert ist. Diese Meinung ist besonders bei grossen Risiken falsch.

Sie finden hier Referenzen die sich auf drei sich ergänzende Felder mit diesem Thema auseinander setzen:

  • Die Perspektiven Theorie von Daniel Kahneman porträtiert auf vielfältige Weise das Benehmen eines einzelnen Menschen wenn er sich mit Risiken auseinander setzen muss.
  • Die GroupThink Theory von Irving Janis analysiert den Herdentrieb des Menschens
  • Schliesslich dokumentiert die Schwarze Schwäne Theorie von Nassim Nicholas Taleb wie schwer es für uns ist uns in dem Geisteszustand vor einem unerwartetem Ereignis, vor einem schwarzen Schwan, zu versetzen. Und es ist diese Unfähigkeit uns in unserer vorherigen Haltung zurück zu versetzen die uns daran hindert unsere vorherigen Einschätzungen neutral zu bewerten. Was als Konsequenz hat, dass wir auch nicht ansatzweise die Zukunft vorhersehen können.