Es ist nicht unsere Aufgabe die Zukunft vorauszusehen, sondern sie zu ermöglichen
Antoine de Saint-Exupéry
 Français  English  Deutsch

Was ist Systemisches Denken ?

Systemdenken ist nötig

Der junge Mann auf dem Bild links ist dabei Ihnen eine systemisches Feed-Back zu veranschaulichen, höchstwahrscheinlich wahrscheinlich unbewußt ;)

Die Lage des jungen Herren ist lächerlich ! Vielleicht weiss er dass er selbst die Eicheln fallen tut. Aber er sieht wohl kaum den Zusammenhang mit denjenigen Eicheln die auf seinen Kopf fallen !

Sie finden hier spielerisch dargestellte Informationen über systemisches Denken, Chaos, den Einfluss von unerwarteten Ereignissen, sogenannten schwarze Schwäne, mit Beispielen aus der IT-Entwicklung, der Psychoökonomie, derFinanzwelt, der Politik und der Justiz.

Wenn wir mit einem komplexem System befasst sind, sind dessen Reaktionen oft unvorhersehbar. Und wir tendieren dazu uns als Opfer zu sehen. Oft sogar mit einer starken moralischen Komponente ! Wobei etwas Abstand und Geduld uns helfen würden mit den Schwierigkeiten fertig zu werden

Diese unerwarteten Reaktionen werden typischerweise als Nebeneffekte bezeichnet (side-effect auf Englisch). Verschiedene Nebeneffekte sind viel stärker als der eigentliche Haupteffekt.

Diese Webseite wurde von Mathias Foehr geschaffen und wird von ihm gepflegt. Mathias Foehr ist Ingenieur und Finanzmathematiker (Aktuar)

PS: Die Artikeln auf dieser Web-Seite können zwecks Leserlichkeit gedruckt werden. Befehlen Sie einfach dass der Artikel gedruckt werden soll, zum Beispiel über die Drucker-Ikone auf der Toolbar oder wie auch immer, und der Artikel wird wie ein Dokument gedruckt werden